leider abgesagt: TomorrowWaal 2.0

Die Burgers geben erstmalig ein Gastspiel im Ostallg├Ąu. Das Wetter muss allerdings unbedingt passen – am Ersatztermin sind wir leider verhindert ­čÖü

TRB beim W:O:A 2017

Na, was sagt ihr nun? TRB hat den Durchbruch geschafft und war im Metal-Mekka Wacken!

Ganz so ist es nat├╝rlich nicht – die rei├čerische ├ťberschrift soll lediglich dazu dienen, dass dieser Blogeintrag flei├čig gelesen wird.

TRB steht in diesem Fall f├╝r „Three Right Burgers“ – aber auch die waren lediglich zum Lauschen in Wacken – die Instrumente blieben zu Hause, da die B├╝hnen dort eh ziemlich ├╝berlaufen sind und wir keine namhafte Band blamieren wollten ­čśÇ

Continue reading TRB beim W:O:A 2017

TRB Reloaded! Splitthallen-Nachlese

Kleines Jubil├Ąum:
Vor 15 Jahren fand die erste Splitthallensession statt!

Damals war urspr├╝nglich eine simple „Party“ mit Konservenmusik geplant – das Jucken in den Fingern war aber st├Ąrker als die Vernunft: 45 Minuten Livemusik, mehr schlecht als recht dargeboten, wurden auch noch zu Geh├Âr gebracht. Von 2002 bis 2009 luden die Burgers dann j├Ąhrlich in die Splitthalle ein, was einen gewissen „Abnutzungseffekt“ zur Folge hatte.
Seitdem hat sich ein Vierjahres-Rhythmus eingespielt, der wunderbar funktioniert.
Continue reading TRB Reloaded! Splitthallen-Nachlese

Rocking all over the Splitthall

DER TERMIN f├╝r alle Freunde der gepflegten Rockmusik r├╝ckt n├Ąher:

Am Samstag, den 29.07.2017 steigt ab 20:00 Uhr die Splitthallensession 2017 mit

sowie diversen Nachwuchsk├╝nstlern – lasst euch ├╝berraschen!

Die Waakirchener Splitthalle ist hier zu finden

Der Eintritt ist frei – f├╝rs leibliche Wohl ist gesorgt!

Neuer Proberaum


Passend zum Fest: Die Rightburgers haben die „Herbergssuche“ erfolgreich abgeschlossen. Wer nun glaubt, wir w├Ąren in Bethlehem untergekommen, irrt jedoch ­čśë
Einen Tag vorm heiligen Abend haben wir „die Neuen“ schnell noch eingeweiht.

Warum „die Neuen“?

Einerseits „der neue“ Raum, andererseits „der Neue“ an der Gitarre – weitere Infos folgen zu gegebener Zeit.

Die erste Probe hat jedenfalls viel Spa├č gemacht. Das eine oder andere Detail muss wohl noch ├╝berarbeitet werden – unser DrumBurger musste sich teilweise ganz sch├Ân „strecken“, um sein Micro zu erreichen

Continue reading Neuer Proberaum